diabetes-praxis-lauf-therapie-bewegung-by-iStock-gpointstudio-512201834

Wir machen Urlaub

Unsere Praxis bleibt zu folgenden Terminen geschlossen:

19. bis einschließlich 31. August 2024

28. bis einschließlich 31. Oktober 2024
Termine für Diabetesberatung und -schulungen finden wie vereinbart statt.

Helfen Sie uns, den Diabetes in die Flucht zu schlagen

Diabetes mellitus ist der Oberbegriff für eine Gruppe von Stoffwechselerkrankungen mit dem Leitbefund überzuckertes Blut.

Es gibt verschiedene langfristig angelegte, wirksame Maßnahmen, um den entgleisten Zuckerstoffwechsel wieder in eine bessere Balance zu bringen. Eines der besten Mittel ist definitiv ein vernünftiges Maß an Bewegung.

Ein gezielt dosiertes Bewegungsprogramm hilft außerdem, erhöhten Blutdruck zu senken und Übergewicht zu reduzieren. Auch überhöhte Blutfettwerte können durch moderaten Ausdauersport gesenkt werden.

Um Medaillen und Pokale geht es dabei nicht: Wichtig bei der Bewegung ist allein die Regelmäßigkeit und dass man sich nicht überfordert. Schließlich soll der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz kommen.

Typ-2-Diabetiker profitieren besonders

Bluthochdruck, Übergewicht und erhöhte Blutfettwerte sind Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen. Besonders häufig sind diese Faktoren bei Typ-2-Diabetikern vorhanden. Deshalb profitieren gerade diese Patienten von einem individuell abgestimmten Bewegungsprogramm, das hilft, schlechte Werte zu verbessern und überflüssige Kilos zu reduzieren.

Aber auch Typ-1-Diabetikern kann ein solches Programm helfen, zumal Sport das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigert. In unserer Praxis beraten wir Diabetes-Betroffene gerne über die Möglichkeiten, wie sie mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können – und mit Spaß „am Ball bleiben“.

Die richtigen Nummern für den Notfall

In einem Notfall außerhalb unserer Praxiszeiten wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Rufnummern:


Notarzt:
112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:
116 117
(Öffnungszeiten in der Regel
Mo, Di, Do: abends;
Mi und Fr: nachmittags;
Sa, So und an Feiertagen: ganztags)

Krankenhaus Lauf:
09123 – 1800 (Empfang),
09123 – 180600 (Notfallpraxis)

Klinikum Nürnberg-Süd Notaufnahme:
0911 – 398 5160 oder -2610

Klinikum Nürnberg-Nord
Medizinische Klinik 1, Aufnahme Intensiv,
Endokrinologie und Diabetes:
0911 – 398 23 69